Alles verändert sich

Praxisfall

Kennen Sie diese Situation?

Der Unternehmer und geschäftsführende Gesellschafter Herr F. Meier hat vor 30 Jahren sein Unternehmen gegründet. Damals war er ein „hell-leuchtender Stern“ in der Branche, zu dem alle aufgeschaut haben.

Die Wettbewerber haben ihr Verhalten an dem seinem Verhalten ausgerichtet. Innovative und mutige Schritte von Herrn Meier und seinem Unternehmen wurden abgeschaut und nachgeahmt. Dennoch war sein Unternehmen stets an der Spitze, Top-Umsätze wurden eingefahren und es gab viele zufriedene Stammkunden. Herr Meier und sein Team waren begeistert und motiviert. Es kamen und blieben „die richtigen“ Kunden.

Doch mit der Zeit hat sich alles verändert: Nun sinken die Umsätze, die Kunden haben sich zum Negativen verändert und sind unfreundlich. Der Wettbewerb wird immer größer, der Vorsprung ist dahin, es geht immer mehr nur noch um den Preis.

Herr Meier meint, bereits „alles mögliche“ versucht zu haben und ist ratlos.

Kommt Ihnen diese Situation in ähnlicher Weise bekannt vor? Dann wird es Zeit für ein kostenloses Erstgespräch.

FÜHRUNG GELINGT NICHT

Die Führungskraft K. Müller hat Ziele, die erreicht werden sollen. Jedoch tauchen immer wieder Probleme auf, weil die Mitarbeiter nicht das tun, was sie eigentlich sollen.

SCHWIERIGE UNTERNEHMENSNACHFOLGE

Geschäftsführer F. Schäfer geht langsam auf ein Alter zu, von dem er sich wünscht, mehr Zeit auf dem Golfplatz und in seinem Garten zu verbringen. Er will seinen Lebensabend genießen können.

ZU WENIG UMSATZ

Der Geschäftsführer Dr. W. Schmidt führt ein Unternehmen, in einer hart umkämpften Branche. Weil der Umsatz einfach nicht hoch genug ist, denkt er, sein Problem müsse im Vertrieb liegen.

Wann lernen wir uns kennen?

Nun haben Sie einiges über Gerrit Hamann erfahren! Wie wäre es jetzt mit einem ersten Kennenlernen am Telefon?